Motor Show Die Türöffnung ist am Freitag um 14 Uhr!

Diesmal ist es soweit – oder fast! Am kommenden Freitag, den 10. November, öffnen sich die Türen der Internationalen Motor Show Luxemburg 2023 für das Publikum! Und wieder einmal wird eine große Menschenmenge in den Hallen von LuxExpo The Box auf dem Kirchberg-Plateau erwartet. Es ist wahr, dass der Veranstalter Pole Position die Kunst und die Art und Weise beherrscht, Autos und Motorräder in allen Zeiten und Moden zu deklinieren und so Brücken zwischen Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft zu schlagen!

Die IMS Luxembourg 2023 ist ein perfektes Beispiel dafür, mit großen Themen wie 75 Jahre Porsche und 120 Jahre Harley Davidson. Zwei große Marken mit einer reichen Vergangenheit, ständiger Aktualität und unzähligen Projekten.

Viele Marken werden in diesem November auf der Internationalen Automobilausstellung vertreten sein und Zubehörhändler, Gebrauchtwagenspezialisten, Tuner, Clubs, Künstler und Rennteams mitbringen.

In diesem Zusammenhang erstrahlt der Motorsport wieder in altem Glanz, mit der Anwesenheit mehrerer Formel-1-Fahrzeuge, darunter der Red Bull von Max Verstappen auf dem Stand der Rennstrecke von Spa-Francorchamps und SPA Grand Prix, oder der Alfa Romeo von Valtteri Bottas. Der BMW M4 GT3 eines gewissen ‚Vale‘ Rossi wird die Köpfe verdrehen, während der Formula E des DS Penske Teams für Gesprächsstoff sorgen wird.

Während Supercars, Hypercars und Hochleistungsmotorräder allgegenwärtig sind, werden Juwelen wie der Lancia 037, der Audi quattro Sport S1 und der Ford RS200 Erinnerungen wecken. Die Entwicklung der Mobilität, die vor allem durch die Elektrifizierung des Auto- und Motorradmarktes im Großherzogtum und anderswo vorangetrieben wird, ist ein weiteres wichtiges Thema in den Ausstellungsbereichen der verschiedenen Marken.

Und um das Ganze mit einer gehörigen Portion Action zu bestreuen, werden in der Schilling Motor Show Arena im Herzen der LuxExpo das ganze Wochenende über Drift- und Stuntvorführungen stattfinden, während am Sonntag in Zusammenarbeit mit LifeLive, der Einrichtung der Familie Neuville, ein echtes Rennen der Champions veranstaltet wird!

Die International Motor Show Luxembourg 2023 kann am Freitag, den 10. November, zwischen 14.00 und 20.00 Uhr, am Samstag, den 11. November, zwischen 10.00 und 20.00 Uhr und am Sonntag, den 12. November, zwischen 10.00 und 19.00 Uhr besucht werden. Der Eintritt wird zum Preis von 20 Euro angeboten, während Jugendliche zwischen 12 und 17 Jahren einen Rabatt von 5 Euro erhalten. Kinder unter 12 Jahren haben freien Eintritt.

Infos : www.motorshow.lu

In den Neuigkeiten suchen

Fermer Zoomer